Frage aus Forum: Schwanger bei Sex an unfruchtbaren Tagen.

Forums-Frage: Bin ich Schwanger obwohl ich in meinen unfruchtbaren Tagen Sex hatte?

by Heike Riefler on 13.08.2010

Zuerst denkt man bei so einer Frage natürlich:
Na ja, an den unfruchtbaren Tagen kann man natürlich nicht schwanger werden, sonst wären es ja ein fruchtbarer Tag.

Das Problem ist dabei natürlich, dass frau im aktuellen Zyklus nie ganz sicher sein kann, ob sie jetzt fruchtbar ist oder nicht.

Warum?

Klar, weil sich die Zykluslänge verändern kann. D.h. der aktuelle Zyklus könnte ja länger oder kürzer ausfallen als die bisherigen, die vielleicht ganz regelmäßig waren.

Selbst wenn Du also meinst Deinen Zyklus genau zu kennen – den Anfang und die normale Dauer in Tagen – so kann trotzdem ein Tag der in den vergangenen Zyklen unfruchtbar war, im aktuellen Zyklus fruchtbar sein. Wenn sich die Zyklusdauer verändert.

Wenn Du natürlich einen regelmäßigen Zyklus hast und im aktuellen Zyklus läuft auch alles regelmäßig und so wie immer, dann ist die Wahrscheinlichkeit schon sehr hoch, dass der aktuelle Zyklus auch so normal sein wird.

Grob gesagt, kann das aber bei Stress durcheinander kommen. Und zu Stress gehört körperlicher, mentaler und seelischer Stress. Genauso kann es durcheinander kommen, wenn Du normalerweise Stress hast, z.B. im Beruf, und der dann plötzlich weg ist, wie z.B. im Urlaub oder wenn der Chef im Urlaub ist ;-).

Bei mehr Stress wird der Zyklus eher länger und bei weniger Stress eher kürzer. Theoretisch. Es könnte aber auch anders sein.

Hei, das Ganze ist ein super komplexes biologisches System. Das bedeutet, dass neben den Einflüßen aus Deiner Umwelt auch Deine innere Welt ein wichtiger Faktor ist. Neben den körperlichen Aspekten, gibt es emotionale und geistige, mentale Einflüsse. Und NIEMAND versteht bisher genau wie das alles abläuft und welche Parameter überhaupt wie beteiligt sind.

Versteh mich bitte richtig, natürlich ist klar wie die Abläufe funktionieren, welche Hormone was machen etc. Nur wie sich genau Dein Leben da einklinkt und die Feinsteuerung vornimmt, das ist unbekannt und wird es wohl auch bleiben.

Woher weiß man nun, wann die unfruchtbaren Tage sind?

Das ist leider die Schwierigkeit. Es gibt keine einfache und präzise Methode für den Zeitraum vom Ende der Periode bis zum Eisprung. Einfach weil die Spermien schon lauern können (wenn Du ungeschützten Sex hattest, körperlich) bevor die messbaren Eisprungaktivitäten beginnen.

Den Eisprungszeitraum – Zeitraum, nicht ZeitPUNKT – kannst Du dagegen einfach und ausreichend präzise feststellen. Entweder mit der Sympto-Thermalen Methode oder mit einem Eisprungstest (Ovulationstest; Ovulation = Eisprung).

Zusammenfassung:

Die Tage zwischen letztem Tag der Periode und dem Eisprung sind zur Sicherheit als fruchtbar anzusehen. Genauso der Zeitraum Eisprung plus zwei Tage.

Wenn Du Deinen Zyklus genau beobachtest und den Eisprungszeitraum feststellst, dann sind die ersten zwei Tage danach noch als fruchtbar zu behandeln. Dann jedoch bist Du sicher unfruchtbar bis zur nächsten Regelblutung bzw. bis zu deren Ende. UND Du weißt schon recht genau wann die nächste Regelblutung beginnen wird.

Ich werde weitere Details dazu in meine Videos packen, denn jetzt muss ich erstmal wieder los.

Bis bald

Deine Heike

Leave a Comment

{ 0 comments… add one now }

Previous post:

Next post: